Matsushima

Zwischenbericht vom Trip ans Limit. Golden Week in Japan heisst,  Herrentag, Ostern und 1. Mai folgt aufeinander so dass man sich ohne weiteres 5 Tage frei zusammengekratzt hat. Und ca. DreiViertel der 16. Mio Tokyo Japaner fährt mal aufs Land. Dreispurige Autobahnen sind nicht EnVogue und obwohl ein Dodge oder ein Mercedes hier aussieht wie nach einer 90° Wäsche, verstopfen diese vielen kleinen Wägelchen die Autobahn Richtung Nord und Süd.

Summa Summarum von Samstag früh bis Montag abend 24 h im Stau gestanden…

Dennoch! An jedem “Kombini” (Konsum) angehalten und lecker gegessen, überhaupt ist das Wort lecker eine Demütigung für das Essen, Ausgezeichnet ist der Treffende Term! Im Pazifik angebadet Yeeahh! Reisbauern bei der Arbeit zugesehen, in der Jugendherberge einen deutsch sprechenden Japaner getroffen der  chemisch technischer Assitet an der Uni ist und  in seiner Freizeit Ski fährt und Golf spielt und stets Moselweine importiert. Für November bin ich bereits zu einer Probe eingeladen…