Service in zwei Szenen

Szene1:
Gestern abend ein wunderbares Essen und die ungeteilte Begeisterung für dieses Land. Als ich am Nachbartisch nach einer Zigarette fragte gab mir der Herr die gesamte Schachtel mit seinen restlichen Zigaretten. Das Feuerzeug dazu. Beschämt über soviel Großzügigkeit schlich ich wieder an unseren Tisch. Beim Verlassen des Restaurants habe ich mich nochmals beim japanischen Tabakspender bedankt, worauf mir der Herr nochmals 4 Zigareten schenkte – Irre.

Szene 2:
Drei Verkäufer am Eisstand haben während Ihrer Arbeit im Chor gesungen… und dabei gelächelt.

BTW: Adaption des Bratwurst und Eisbein Food Design bitte für jeden Dönerstand.