Und gleich die naechste Metropole hinterher…

In Sydney war ich mit der Ute verabredet, die auf der Durchreise nach Neuseeland war. Gemeinsam haben wir Stadt und Umgebung erkundet.  Sydney selbst hat meiner Meinung nach nicht soo viel zu bieten, ausser Oper und Bruecke und vielleicht noch der Royal Botanical Garden, aber dafuer eine sehr schoene Kueste und natuerlich die Blue Mountains…

Vor dem Roadtrip

Morgen geht’s endlich auf die Strasse. Werde mit zwei Maedels bis nach Adelaide mit dem Auto fahren. Wir lassen uns fuer diese Strecke 3 Wochen Zeit….werden also einiges erleben………. Bin dann Weihnachten in Adelaide und werde Silvester in Melbourne verbringen.

Seit meinem letzten Eintrag ist nicht viel passiert, ausser dass ich auf Rottnest Island und bei Ikea war, mit ein paar anderen Backpackern ein wunderschoenes BBQ im Kingspark in Perth hatte und mir auch das Krankenhaus von Fremantle von innen angeschaut habe. War ja irgendwie klar, dass es soweit kommen musste……. hier die Bilder:

Service in zwei Szenen

Szene1:
Gestern abend ein wunderbares Essen und die ungeteilte Begeisterung für dieses Land. Als ich am Nachbartisch nach einer Zigarette fragte gab mir der Herr die gesamte Schachtel mit seinen restlichen Zigaretten. Das Feuerzeug dazu. Beschämt über soviel Großzügigkeit schlich ich wieder an unseren Tisch. Beim Verlassen des Restaurants habe ich mich nochmals beim japanischen Tabakspender bedankt, worauf mir der Herr nochmals 4 Zigareten schenkte – Irre.

Szene 2:
Drei Verkäufer am Eisstand haben während Ihrer Arbeit im Chor gesungen… und dabei gelächelt.

BTW: Adaption des Bratwurst und Eisbein Food Design bitte für jeden Dönerstand.