Runde 3

im Kampf customer vs. thomann wurde dann doch in letzter Instanz zu meinen Gunsten enteschieden, obwohl sie nochmal probiert hatten, mir nicht den vollen Preis zurückzuzahlen. Da aber kein adäquates Austauschgerät mehr da war und ich meinem Gesträchspartner die komplette Passiongeschichte ausbreitete knickte er im letzten rechten Haken ein. Geld kommt nun zurück aufs Konto und ich werd mich mal so langsam umschauen, welchen Laden ich jetzt mal probiere.

…und der Spass geht weiter

Der Schaden ist ja nun schon seit letzten Freitag gemeldet und eine Rückholung sollte organisiert werden, aber nix passiert. Wieder angerufen, nochmal Rückholung beantragt, wieder nichts passiert. Erneut angerufen, da wurde mitgeteilt, das die andern beiden Kollegen das wohl “vergessen” haben. Dann wurde mir eine Reperatur des Geräter angeboten (14 Tage warten). Da es sich aber um ein sogenannten “Death on Arrival” handelt, sollte das Gerät eigentlich ausgetauscht werden oder innerhalb der ersten 14 Tage das Geld zurückerstattet werden. Da wurde mir gesagt, das das nicht möglich ist, da die Geräte nicht mehr auf Lager sind und ich bereits Software installiert habe und man bei der Kaufpreisrückerstattung ja jetzt in meinem Falle nur eine Ausnahme machen würde und ihn auch nicht in voller Höhe zurückerstatte und blablabla. Was soll man da noch machen? Wir sind ja nur die dummen Käufer…

Kurzes Vergnügen…

…mit dem neuen Macbook pro. Nachdem ich nun gestern das Gefühl hatte, alles soweit eingerichtet zu haben und meinen kleinen treuen 12Zollfreund für den Gebrauch im Hause der Hüsni-Eltern vorbereitet hab, kam nun heute eine herbe Enttäuschung. Keyboard & Trackpad haben sich verabschiedet – und was will man denn mit einem Rechner in den man nix eingeben kann. Und dabei hatte ich doch vor ner halben Stunde dem Arne noch gesagt, das das Ding richtig fetzt. Also bei Thomann angerufen und der Techniker meinte gleich so “Ach schon wieder ein Macbook Pro” Darauf hin habe ich ihn gefragt, ob das häufiger passiert. Und dem ist wohl so… Jedenfalls wirds anstandslos ausgetauscht. Hoffentlich schaffts der andere dann mehr als 5 Tage. Drücken wir mal die Daumen